Schlagwort: gutachten

Nederbach Ausstieg

Wasserrechtliche Beurteilung des Canyoning

Gastautor Dr. Edmund Primosch geht zum einen der rechtlichen Frage nach, ob Canyoning vom Gemeingebrauch umfasst und demnach bewilligungsfrei ist oder ob diese Sportart einer wasserrechtlichen Bewilligung bedarf. Zum anderen wird untersucht, welche rechtlichen Möglichkeiten bestehen, Canyoning in öffentlichen Gewässern zu regeln: einerseits dem öffentlichen Interesse Rechnung tragend und andererseits die Gewässer vor möglichen negativen Auswirkungen durch diese Sportart schützend.
Diese Publikation ist Teil des Gefahrenkatalogs Tiroler Schluchten, der von ASI-Tirol gemeinsam mit der Abteilung Sport des Landes Tirol erarbeitet wurde.